Category: Eventsolutions
Author: Das.DJ and narutix
Created at: 16.07.2021 - 21:38
You can get the following badges:
[HE] Fußball EM

Raumname: [HE] Startraum Fußball EM 

Besitzer: justin396.de

Geöffnet: von Fr. 16.07.2021 bis Fr. 23.07.2021 jeweils 18:00Uhr

Zum Event: Den Raum findest du im Navigator unter "Was ist Neu?"*

*HC-Mitglieder können auch den Command :roomid 25534095 nutzen.


Startraum

Tritt auf die blau markierten Absperrungen, um zum Teleporter teleportiert zu werden.

Verwende den grün markierten Teleporter. Tritt nicht auf die rot markierte Fliese, das ist der Ein-/Ausgang.


Raum 1

Bringe den Fußball auf den hintersten Roller. Du kannst ihn nicht über das Urzeitgras schießen. Die blauen Pfeile zeigen einen ungefähren weg. Laufe schneller als der Fußball über die weissen Purasitze und tritt auf die orange markierte Glastür

Verwende anschließend den grün markierten Teleporter.


Raum 2

Du startest beim blauen Fußball. In dem blau markierten Bereich erscheint eine blaue Farbfliese. Bringe den Fußball auf diese Farbfliese und betätige anschließend den orange markierten Bodenschalter 1. Wiederhole das für den rot markierten Bereich und für den gelb markierten Bereich.

Verwende den grün markierten Teleporter.


Raum 3

In diesem Raum musst Du erst auf der linken Seite den Wasserball auf die blaue Farbfliese bringen, ohne von dem rot markierten Hai berührt zu werden und anschließend den orange markierten Bodenschalter 1 betätigen.

Dann geht es auf der rechten Seite weiter. Hier musst Du den Wasserball auf die rote Farbfliese bringen, ohne von den rot markierten Haien berührt zu werden und dann den lila markierten Bodenschalter 1 betätigen.

Verwende danach den grün markierten Teleporter. Der pink markierte Teleporter ist der Geheimteleporter.


Raum 4

Dieser Raum fordert viel Geduld. Du hast 3 Minuten Zeit, für alle 6 Stationen. Die lila markierten Bodenschalter 1 haben 2 Funktionen:
Ist der Ball nicht im Tor, resettet er den Ball. Ist der Ball im Tor, wirst Du zur nächsten Station teleportiert.

Station 1:
Bringe den Ball durch die Pyramiden ins Tor, liegt der Ball im Tor betätige den Bodenschalter 1.

Station 2:
Bringe den Ball durch den Parkour, ohne auf eine rote Farbfliese zu treten. Betätige auch hier anschließend den Bodenschalter 1.

Station 3:
Schieße den Ball von seiner Ausgangsposition so oft auf die Banzaifliesen, bis er im Tor liegen bleibt. Betätige dann den Bodenschalter 1.

Station 4:
Schieße den Ball durch die Schaufensterpuppen ins Tor, vergiss nicht anschließend den Bodenschalter 1 zu betätigen.

Station 5:
Laufe nur bei Grün auf die Farbfliesen. Befördere dabei den Ball ins Tor und laufe vorsichtig wieder zurück. Verwende dann den Bodenschalter 1.

Station 6:
Hier gab es vom Raumbesitzer einen hilfreichen Tipp. Es reicht die hellblau markierte Puzzlebox ins Tor zu schieben und anschließend den Bodenschalter 1 zu betätigen.

Verwende anschließend den grün markierten Teleporter.


Raum 5

Auch dieser Raum erfordert Glück und Geduld. Bringe den Fußball in das Tor, aber sei vorsichtig, die Bots spielen im Gegner-Team! Hast Du es geschafft ein Tor zu machen, betätige einen der beiden lila markierten Bodenschalter 1.

Verwende im Anschluss den grün markierten Teleporter.


Hast du es geschafft erhältst Du das folgende Badge im nächsten Raum:


Spieler des Jahres 2021 (BRB07)


Geheimbereich

Für diejenigen, für die das Event sehr schwer war, habe ich eine schlechte Nachricht. Der Geheimteleporter befindet sich beim Zielteleporter in Raum 3.

Verwende den pink markierten magischer Pilzring-Teleporter.


Geheimraum

Im Geheimraum erwartet uns ein Dangerzone.

Weiche den rot markierten Kugeln aus, bis der Timer 00:30 erreicht. Betritt dann als erster den Thron. Auf der blau markierten Fliese werden die Kugeln spawnen.

Verwende anschließend, ein letztes Mal für dieses Event, den grün markierten Teleporter.

UPDATE:
Der Bug zum Überspringen des Spiels wurde gefixt. - Man muss es nun Spielen. Viel Glück!

UPDATE 18.07.2021 - 11:03 Uhr

Daher das Geheimbadge für ca. 6 Stunden ohne zum Spielen des Raums abgeholt werden konnte, hat sich die HabboEvents Leitung dazu entschieden, jedem das Badge zur Verfügung zu stellen. Jeder Benutzer kann im Geheimraum direkt in den Teleporter gehen und sich das Badge abholen.


Hast du es geschafft erhältst Du das folgende Badge im nächsten Raum:


Unentdeckter Meisterdieb (ES35K)


Wie hat Dir dieses schwierigere HabboEvent gefallen? Schreib uns Deine Meinung gerne in die Kommentare.
55 entries
DemPunkt


Danke für die Lösung
23.07.2021 - 11:15
AkibKing


Mir hats spaß gemacht. Guter Zeitvertreib :D
23.07.2021 - 04:37
YoungHeisenberg


@Delirius , dann hätte ich wirklich nichts gesagt. Aber dieser Justin baut ja schon die ganze Zeit events, mir wurd auch gesagt warum und dann find ich das eklig wieso man so verbuggt events Baut und erlaubt.
22.07.2021 - 22:03
T0WLY


Fand es auch sehr anspruchsvoll.
22.07.2021 - 18:05
Sweeti-Cherry


War mir zu anstrengend. Aber auch Herausforderungen sind doch gut. Muss ja niemand machen. Das goldene Fußballbadge gefällt mir.
22.07.2021 - 17:29
Delirius


@YoungHeisenberg schrieb am 22.07.2021 04:29:
Sagt ja viel über den Eventbauer aus, wenn es so schlecht gebaut wurde, dass man gar nicht merkt (6 Stunden lang), dass das Badge durch nen Bug geholt wird. Kleiner Tipp: Eventuell Geheimbadge umändern in ,,Unentdeckter MeisterBug'' ;)

Jeder fängt klein an. :D
22.07.2021 - 07:21
YoungHeisenberg


Sagt ja viel über den Eventbauer aus, wenn es so schlecht gebaut wurde, dass man gar nicht merkt (6 Stunden lang), dass das Badge durch nen Bug geholt wird. Kleiner Tipp: Eventuell Geheimbadge umändern in ,,Unentdeckter MeisterBug'' ;)
22.07.2021 - 04:29
YoungHeisenberg


Facts. @jeti
22.07.2021 - 04:16
jeti


@Simmich @justin396.de | Das Event hat nichts mit schwer zu tun ist einfach nach einem Zufalls-/Glücksprinzip gebaut worden. Man bruacht einfach Glück um bei den einen Raum weiterzukommen weil das mit der Zeit nicht hinhaut. ENDE hat nichts mit schwer zu tun ist einfach bad gebaut . Nimmt meine Kritik an und verbessert euch dadurch und nimmt es nicht als Beleidigung. |
21.07.2021 - 16:03